Am 15. Februar ist Internationaler Kinderkrebstag

Jeder weiß wann Valentinstag ist, aber keiner kennt den Tag danach!

Am 15. Februar ist Internationaler Kinderkrebstag

In Deutschland erhalten rund 2200 Kinder jährlich die Diagnose Krebs. 2001 wurde erstmals der Internationale Kinderkrebstag ausgerufen, um auf das Schicksal krebskranker Kinder weltweit aufmerksam zu machen.

In der Quadratestadt kümmert sich die „Deutsche Leukämie-Forschungshilfe –Aktion für krebskranke Kinder– Ortsverband Mannheim e.V.“ seit 45 Jahren in dieser schwierigen Zeit der Erkrankung um Kinder und ihre Angehörigen. Unser Verein ist Anlaufstelle für Familien aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar – von der Südpfalz bis Südhessen.

Zahl des Monats: Februar 2024

5

Jeder weiß, wann Valentinstag ist, aber keiner kennt den Tag danach!

Am 15. Februar ist Internationaler Kinderkrebstag

Allein in Deutschland erhalten täglich fünf Kinder die Diagnose Krebs, weltweit sind es 400.000 Kinder pro Jahr! Umso wichtiger ist es für uns, auf den Weltkinderkrebstag (15. Februar) und auf die tapferen kleinen Kämpfer und ihre Familien aufmerksam zu machen.

Jede einzelne Krebserkrankung im Kindesalter ist ein Schicksalsschlag für die gesamte Familie und eine Herausforderung an das ärztliche und pflegerische Können.

Seit 45 Jahren kümmern wir uns um betroffene Kinder und ihre Angehörigen in unserer Region!

Wir haben uns auch für 2024 vorgenommen, durch diverse Aktionen auf das Schicksal der krebskranken Kinder aufmerksam zu machen – unterstützen Sie uns gerne dabei.