Internationaler Kinderkrebstag am 15.02.18

Am 15. Februar 2018 ist Internationaler Kinderkrebstag

Rund 2000 Kinder erhalten laut Childhood Cancer International (CCI)  jährlich die Diagnose Krebs. Der häufigste Befund sind Leukämien oder Lymphknotenkrebs, gefolgt von Tumoren im Gehirn der Kinder. 2001 hat die Internationale Vereinigung der Elternorganisationen CCI erstmals den Internationalen Kinderkrebstag ausgerufen, um auf das Schicksal krebskranker Kinder weltweit aufmerksam machen.

In der Quadratestadt kümmert sich die “Deutsche Leukämie-Forschungshilfe – Aktion für krebskranke Kinder– Ortsverband Mannheim e.V.”  seit 39 Jahren in dieser schwierigen Zeit der Erkrankung um Kinder und ihre Angehörigen. Der Verein ist Anlaufstelle für Familien aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar  – von der Südpfalz bis Südhessen.

Familien, die für die Behandlung weite Strecken zurücklegen müssen, kommen im Elternhaus des Vereins unter, kliniknah und umgeben von Menschen, die ihnen zuhören.

Auch in der Mannheimer Universitätsmedizin kümmern sich die ehrenamtlichen und angestellten Helfer um die Patienten sowie ihre Angehörigen – mit Musik- und Kunsttherapie am Krankenbett, Besuchen des Klinik-Clowns oder Ausflügen zu Spielen der Mannheimer Adler (weitere Infos zu Rosys Kids Corner). Die Kinder, Jugendlichen und ihre Geschwisterkinder können in einer Wunschbox auf dem Krankenhausflur ihre unterschiedlichsten und ausgefallensten Wünsche einwerfen. Die Wunschfee des Vereins sichtet die Briefe und erfüllt bis zu 100 Wünsche im Jahr: einer der ersten Wünsche war die Bitte nach besserem Krankenhausessen, unter anderem folgten Wünsche für ein neues, schönes Kinderbett bis hin zu Reisen mit der ganzen Familie ins Eurodisneyland nach Paris.

Außerdem sammelt der Verein Spenden für Forschungsprojekte. “Neben unserem erklärten Ziel, den Kindern und ihren Familien ganz konkret zu helfen, ist es uns auch sehr wichtig, dazu beizutragen, die Therapieangebote zu verbessern”, sagt Dr. Gregor von Komorowski, Kinderarzt und Vorstand des Vereins.

Weitere Infos und Kontakt:
Deutsche Leukämie-Forschungshilfe –Aktion für krebskranke Kinder– Ortsverband Mannheim e.V.
Telefon: 0621-3382133
Email: 
Homepage: www.krebskranke-kinder.de
IBAN für Spenden: DE 93 6705 0505 0038 0038 01 (weitere Infos siehe hier)