Eine historische Zäsur!

Nach 38 Jahren scheiden Martin Stachniss, Gisela Stachniss-Schmälzle und Thomas Greiner aus dem Vorstand des Vereins „Deutsche Leukämie-Forschungs-Hilfe -Aktion für krebskranke Kinder- Ortsverband Mannheim e.V.“ aus und übergeben die Verantwortung in neue Hände. Mit dem 06.07.2017 übernehmen Dr. Gregor von Komorowski (1. Vorsitzender), Karen Kutschbach (stellvertretende Vorsitzende), Uschi Dohle (Schatzmeisterin) und Elfriede Breiter (Schriftführerin) die Vorstandsaufgaben.

Die Krebstherapie bei Kindern ist in den vergangenen 40 Jahren unglaublich erfolgreich geworden. Die Erfolge in der Kinderkrebsbehandlung sind untrennbar verbunden mit der Unterstützung, die die Pflegekräfte und Ärztinnen und Ärzte von den Eltern der betroffenen Familien erfahren haben. Ohne aktive Elternvereine und ihr unermüdliches Engagement für die Verbesserung der Therapien, der Pflege und der psychosozialen Versorgung der Kinder wären diese Erfolge nicht erreicht worden.

Der Mannheimer Verein „Deutsche Leukämie-Forschungs-Hilfe -Aktion für krebskranke Kinder- OV MA e.V.“ hat von Anfang an diesen Weg begleitet. Seit seiner Gründung 1979 wurde er von Martin Stachniss (Gründungsmitglied) als 1. Vorsitzenden geleitet. Von Beginn an standen ihm seine Frau Gisela Stachniss-Schmälzle (Gründungsmitglied) als Schatzmeisterin und Thomas Greiner, als Gründungsmitglied und ab 1987 als stellvertretender Vorsitzender, zur Seite. Mit unermüdlichem Engagement haben sie nicht nur in Mannheim die kinderonkologische Station an der Universitäts-Kinderklinik Mannheim und betroffene Kinder und deren Familien mannigfaltig unterstützt, sondern auch am Aufbau des Dachverbandes der DLFH mitgewirkt. Anfang der 1990 Jahre entstand daraus als Unterorganisation die Deutsche Kinderkrebsstiftung. Den Aufbau des Waldpiratencamps in Heidelberg haben sie intensiv begleitet.

Nach 38 Jahren aktiver Vereinsmitarbeit haben sich Martin Stachniss, Gisela Stachniss-Schmälzle und Thomas Greiner entschieden, die Leitung in neue Hände zu übergeben. Mit dem 06.07.2017 übernehmen Dr. Gregor von Komorowski (1. Vorsitzender), Karen Kutschbach (stellvertretende Vorsitzende), Uschi Dohle (Schatzmeisterin) und Elfriede Breiter (Schriftführerin) die Vorstandsaufgaben.

Der Verein „Deutsche Leukämie-Forschungs-Hilfe -Aktion für krebskranke Kinder- Ortsverband Mannheim e.V.“ dankt den ausscheidenden Vorstandmitgliedern aufs Herzlichste. Wir freuen uns, auch in Zukunft unsere Ziele – betroffene Familien zu beraten und finanziell zu unterstützen, erkrankten Kindern zu helfen und die Forschung zu fördern – zu verfolgen. Das vorbildliche und unermüdliche Engagement der ausscheidenden Vorstandsmitglieder wird den Verein auch in Zukunft tragen und beflügeln.

Weitere Infos finden Sie auch auf der Seite Wir über uns…