AKTUELL: 10.12.19 – Artikel im “Mannheimer Morgen” zu Aktion “Mountains against cancer”

Der “Mannheimer Morgen” berichtete am 10.12.2019 über die Aktion “Mountains against cancer” von David Jimenez.
Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Berichterstattung!

SPENDENAKTION DAVID JIMENEZ UND DIE LEUKÄMIE-FORSCHUNGSHILFE HELFEN ERKRANKTEN KINDERN NEUES SELBSTVERTRAUEN ZU FASSEN

Krebs – eine Krankheit wie eine Steilwand
10. Dezember 2019
Autor: Ismail Kul

Ludwigshafen. “Super Aktion”, sagt Katja Sell aus Maikammer. Das Klettern gibt ihr Mut, aber auch Kraft und Selbstvertrauen. Sie ist mit ihrer elfjährigen Tochter Melina und Ehemann Jürgen im Kletterzentrum “Extrem” in bei einer Aktion der Deutschen Leukämie-Forschungshilfe in Ludwigshafen. Hier haben sich an diesem Vormittag etwa 30 an Leukämie erkrankte Kinder mit ihren Eltern und ihren Geschwistern eingefunden, um mit Bergsteiger David Jimenez die Wände zu erklimmen. Melina hat die Krankheit überwunden. Halbjährlich muss sie zur Kontrolle. Auch Kiara Terrasi hat die Krankheit hinter sich. “2015 wurde bei ihr Leukämie diagnostiziert”, erzählt Kiaras 42-jährige Mutter Manuela. Ihre Tochter sei anfangs viel erkältet gewesen und habe oft Fieber gehabt. Der Kinderarzt aber habe nichts Schlimmes vermutet. Erst als die Eltern stutzig wurden, kam die Diagnose Leukämie. Mittlerweile machen die Ärzte Mut. “Wenn die Krankheit nicht innerhalb der ersten zwei Jahre zurückkommt, ist das gut”, so die Einschätzung der Mediziner.

Den vollständigen Artikel können Sie hier im “Morgenweb” lesen:
https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-metropolregion-krebs-eine-krankheit-wie-eine-steilwand-_arid,1568703.html