AKTUELL: 31.10.19 – “Kreativ für Mannheim” spendet für krebskranke Kinder

Artikel aus den “Neckarau Almenhof Nachrichten” vom 31.10.2019
Mit freundlicher Genehmigung der “Neckarau Almenhof Nachrichten”, herzlichen Dank insbesondere an Herrn Kranczoch!

„Kreativ für Mannheim“ spendet für krebskranke Kinder

Deutsche Leukämie-Forschungs-Hilfe bekommt Unterstützung aus Neckarau


Foto: Mit freundlicher Genehmigung der “Neckarau Almenhof Nachrichten”

Neckarau. Seit zwei Jahrzehnten gibt es die Frauengruppe „Kreativ für Mannheim“. In dieser Zeit wurden viele schöne Dinge wie zum Beispiel Oster- und Weihnachtsdekorationen, floristische Gestecke und Arrangements gefertigt, welche auf Oster- und Weihnachtsmärkten zum Verkauf anboten wurden. Der Erlös wurde jedes Jahr an soziale Einrichtungen in Mannheim gespendet.

In diesem Jahr konnte ein Scheck über die Summe von 1.500 Euro an die „Aktion für krebskranke Kinder“ übergeben werden. „Es ist nicht möglich, zu ermessen, was die Kinder mit der Feststellung ihrer Diagnose ertragen müssen. Die langwierigen Behandlungen, die Hoffnungen – ein Beispiel: Die Mutperlen sind Belohnung, sie geben sichtbar wieder, was der kleine Patient alles an Behandlungsschritten tapfer ertragen hat. Sie werden meterlang“, erklärt Gabriele Weilbach von „Kreativ für Mannheim“. Und weiter: „Es wurde uns von der Kunst- und Musiktherapie berichtet, vom Elternhaus, von der Wunschbox, von Rosys Kids Corner, vom Klinikclown, von Ü 18 und von der ambulanten Familienbetreuung. Wir sind froh, dass es uns möglich war, diese Projekte zu unterstützen.

“Seit über 20 Jahren werden die Erlöse der Verkäufe an soziale Einrichtungen in Mannheim gespendet. „Früher an der Schule unserer Kinder und danach in privater Runde haben wir uns im Frühjahr und im Herbst getroffen. Da es uns schon immer Spaß gemacht hat, jahreszeitliche Dekorationen herzustellen, werkeln wir seit mehr als zehn Jahren im Bastelkeller von Familie Weilbach. So konnten wir über 23.000 Euro spenden“, fährt Weilbach fort. Auf dem Nikolausmarkt in Neckarau werden dann die Adventskränze, Gestecke, Türdekos, Marmeladen, kleine Christstollen, Peelings und vieles mehr verkauft; die Männer stehen derweil für den guten Zweck hinter dem Grill. Auch beim Weihnachtsmarkt am Wasserurm sowie dem Adventsmarkt bei Avendi auf dem Lindenhof sind die Frauen (Organisatorin Gabriele Weilbach, dazu Isolde Barasinki, Erika Gronych, Frieda Hartel, Roswitha Herbold, Gabi Neumann, Ingegret von Rittershain, Monika Schoch und am Grill Dirk Neumann und Dietrich Weilbach) präsent.

Gabriele Weilbach abschließend: „Es machte uns immer Freude, insbesondere Einrichtungen zu unterstützen, die sich um benachteiligte oder kranke Kinder kümmern. Und es war bereichernd, viele Menschen zu treffen, die Kraft und Zeit investieren, um anderen zu helfen.“ red/nco/cm

Auch in diesem Jahr werden wir wieder von “Kreativ für Mannheim” unterstützt. Am 30.11.2019 wird die Aktion einen Stand auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt haben – genaue Angaben zum Termin folgen in Kürze!